tekom - Tagungen

Mit Respekt und Motivation: Bei der CCMS-Einführung die Menschen nicht vergessen!

  • Fachvortrag
  • Projekt-, Team- und Kostenmanagement in der Technischen Kommunikation
  • 02. November
  • 15:30 - 16:15 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  •  Kirsten Schröder

    Kirsten Schröder

    • tecteam GmbH

Inhalt

Bei der Einführung eines Redaktionssystems (CCMS) stehen meist die ökonomischen Interessen eines Unternehmens im Vordergrund. Optimierung der Content-Qualität, Einsparung von Übersetzungskosten sowie Reduzierung des Aufwandes sind die am häufigsten genannten Ziele. Diese erreicht man am besten mit motivierten Teamplayern. Doch auch die Individualisten unter den Kollegen muss man für die Sache gewinnen und sie mitnehmen auf dem gemeinsamen Weg.

Was der Zuhörer lernt

Der Vortrag erläutert mögliche Auswirkungen des Change Prozesses auf die Mitarbeiter, die damit verbundenen Konsequenzen für das Projekt und zeigt Lösungsansätze zur Bildung eines motivierten Teams.

Referent(in)

 Kirsten Schröder

Kirsten Schröder

  • tecteam GmbH
Biografie

Teamleiterin Beratung bei der tecteam GmbH, studierte Linguistik und Kommunikationswissenschaft, 1992 Ausbildung zur Technischen Redakteurin. Sie berät Kunden auf dem Weg zum CCMS, entwickelt Informations- und Automatisierungskonzepte und leitet Einführungsprojekte mit Fokus Change Management.