tekom - Tagungen

Ethik in Conversational A.I.: Herausforderungen und Chancen

  • Fachvortrag
  • Neue Nutzerschnittstellen / Immersive Content
  • 11. November
  • 16:00 - 16:45 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  •  Apolline Tabourot

    Apolline Tabourot

Inhalt

Sprachassistenten werden immer präsenter und komplexer, sei es zuhause, im Auto, im Kundenservice oder im sozialen Bereich. Dies stellt UX Designer, Redakteure und Übersetzer vor die Herausforderung (oder Verantwortung?) zu hinterfragen, ob/wie diese neuen Ansprechpartner Werte vermitteln oder eine Persönlichkeit haben sollten und ob/wie diese angepasst werden sollten, wenn sie in eine neue Sprache und somit Kultur lokalisiert werden.

Was der Zuhörer lernt

Der Zuhörer wird ein Überblick über den Markt der Sprachassistenten bekommen und lernen, sich Fragen zu stellen, die ihn während des ganzen Lebenszyklus (Konzeption, Redaktion, Übersetzung ...) eines Voicebots begleiten sollten.

Vorkenntnisse

Erste Erfahrung in der Redaktion und Übersetzung

Referent(in)

 Apolline Tabourot

Apolline Tabourot

Biografie

Diplomübersetzerin und Gesprächsdolmetscherin, die seit 6 Jahren in der Übersetzungsbranche arbeitet, darunter 2 Jahre als Lokalisierungsmanagerin für den BMW Sprachassistent und seit 1 Jahr bei Women in Voice Orga-Mitglied.