tekom - Tagungen

Topics, Taxonomien & Co in der Praxis: Werkstattbericht eines Doku-Relaunches

  • Partnerpräsentation
  • Analyse und Content-Strategie
  • 05. November
  • 09:30 - 10:15 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  • Dipl. Germ. Johannes Dreikorn

    Dipl. Germ. Johannes Dreikorn

    • doctima GmbH
  •  Martina van den Heuvel

    Martina van den Heuvel

    • Philips

Inhalt

Philips unterzieht die Dokumentation für MRT-Systeme einem gezielten Relaunch. Der Content soll fit werden für die Publikation in modernen Kanälen. Zudem wird eine neue Hilfe als zentrale Informationsquelle für die User benötigt. Wir zeigen die wichtigsten Ergebnisse des Relaunches und reflektieren die Erfolgsfaktoren. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Organisation des Contents in verschlagworteten, flexibel einsetzbaren Topics.

Was der Zuhörer lernt

  • Wie man gewachsene Datenbestände behutsam umstellt.
  • Warum sich das Topic-Konzept so gut für Technischen Content eignet.
  • Wie moderne Such- und Individualisierungsverfahren auch umfangreiche Hilfen optimal zugänglich machen.

Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse in der Arbeit mit einem CMS

Referent(innen)

Dipl. Germ. Johannes Dreikorn

Dipl. Germ. Johannes Dreikorn

  • doctima GmbH
Biografie

Johannes Dreikorn ist Berater und Trainer in den Bereichen Textkonzeption, Standardisierung und Redaktionsprozesse. Neben seinem fachlichen Engagement begleitet und managt er als Führungskraft den Projektprozess bei doctima. Zum doctima-Team gehört er seit 1999.

 Martina van den Heuvel

Martina van den Heuvel

  • Philips
Biografie

Diplom-Ingenieurin der Biomedizin-Technik. Seit beinahe 30 Jahren im Bereich Kernspintomographie tätig, davon etwa 20 Jahre in der Technischen Kommunikation bei Philips Best in den Niederlanden. Verantwortlich für Textkonzeption, Texterstellung, Lokalisierung und Produktion.