tekom - Tagungen

Schritt für Schritt zum ersten Screencast-Video

  • Workshop / Interactive Session
  • Technische Videos
  • 17. November
  • 13:00 - 15:30 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  •  Anton Bollen

    Anton Bollen

    • TechSmith Corporation

Inhalt

In dieser interaktiven Session dürfen Sie mitentscheiden, auf welche Weise das Video entsteht.
Bildschirmaufnahmen, auch Screencasts genannt, sind ein beliebtes und effektives Medium für Trainingsvideos, das Onboarding von Anwendern und die Dokumentation von Software. Bei der Erstellung solcher Videos gibt es viele Faktoren zu berücksichtigen und es stellt sich oft die Frage, wie man am besten anfängt und was man berücksichtigen muss.

Die im Workshop gezeigte Software ist Camtasia, aber das Wissen lässt sich auch auf andere Tools übertragen.

 

Was der Zuhörer lernt

In diesem digitalen Workshop durchlaufen wir den Grundprozess der Screencast-Erstellung, von der Planung über die Aufnahme bis hin zur Produktion des Videos. Die Teilnehmenden werden aktiv in den gesamten Prozess miteinbezogen, müssen kollektiv viele wichtige Entscheidungen treffen und es ist dieser Input, was den genauen Ablauf, die Aktionen des Trainers wie auch das Endergebnis maßgeblich beeinflusst. Eine Einführung in das Thema, die zum Mitdenken anregt.

Referent(in)

 Anton Bollen

Anton Bollen

  • TechSmith Corporation
Biografie

Als Kunden- und Marktstratege mit einem Hintergrund in Instructional Design arbeitet Anton Bollen eng mit der europäischen Anwenderbasis von TechSmith zusammen, um Unternehmen bei der Erstellung und Verwendung von Bildern und Videos in ihrer Technischen Kommunikation zu unterstützen. Er ist in Berlin ansässig.