tekom - Tagungen

Mit Card Sorting zu einer besseren Informationsarchitektur

  • Workshop / Interactive session
  • User Experience
  • 08. November
  • 16:35 - 18:25 PM (MEZ)
  • C9.3
  •  Beate Früh

    Beate Früh

    • Büro b3 Terminologiemanagement
  •  Francois Filandre

    Francois Filandre

    • Einzelunternehmer

Inhalt

Der Erfolg einer Website, einer Navigationsstruktur oder einer Applikation steht und fällt mit einer für die Nutzer:innen verständlichen Informationsarchitektur. Daher ist bei der Entwicklung einer schlüssigen Struktur immer der Einbezug der Nutzer:innen wichtig. Eine Methode Nutzer:innen einzubeziehen ist das sogenannte "Card Sorting". Im Workshop zeigen wir Theorie und Praxis dieser Methode.

Das lernen Sie

  • TN lernen die verschiedenen Ansätze von Card Sorting kennen (generativ / evaluierend)
  • TN lernen Offlline- und Online-Methoden kennen
  • TN lernen mit 2 Übungen die praktische Umsetzung/Anwendung kennen 

Für Online-Übungen: Laptop

Vorkenntnisse

Terminologische Grundkenntnisse von Vorteil, aber nicht unbedingt notwendig.

 

Referent:innen

 Beate Früh

Beate Früh

  • Büro b3 Terminologiemanagement
Biografie

Seit 2011 als freiberufliche Terminologin und Beraterin im Bereich Terminologie- und Übersetzungsmanagement tätig. Bietet zusammen mit einem Team von festangestellten und freiberuflichen Terminologinnen auch Terminologiedienstleistungen, wie Termextraktion, Erstellung und Analyse von Terminologieleitfäden, Terminologiearbeit an.

 Francois Filandre

Francois Filandre

  • Einzelunternehmer
Biografie

Software-Entwickler und Unternehmensberater für Informations- und Wissensmanagement

Studium der Allgemeinen Linguistik und Informatik an der Freien Universität, Berlin

Zertifizierter Qualitätsmanagementbeauftragter ISO 9001:2015