tekom - Tagungen

Erfolgsrezept EKATO: Automatisierte Erstellung der Gesamtdokumentation inkl. aller Zulieferdokumente

  • Partnerpräsentation
  • Intelligente Bereitstellung von Nutzerinformation
  • 06. November
  • 09:30 - 10:15 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  •  Mischa Müller

    Mischa Müller

    • Fischer Information Technology AG
  •  Stefan Post

    Stefan Post

    • EKATO Rühr- und Mischtechnik GmbH / EKATO Gruppe

Inhalt

Bei EKATO besteht die bis zu 10.000 Seiten umfassende kundenspezifische Gesamtdokumentation von Maschinen oft nur aus einem geringen redaktionell erstellten Anteil. Ein Großteil der Inhalte kommt aus der Zulieferdokumentation. Erfahren Sie, wie EKATO seine Prozesse durch Anbindung von SAP an das Redaktionssystem automatisiert und dabei Status- und Versionsänderungen der Zulieferdokumentation berücksichtigt sowie in PDF, HTML5 oder DVD publiziert.

Was der Zuhörer lernt

Die automatisierte Erstellung einer Gesamtdokumentation bei EKATO – von der Erfassung in SAP, Zusammenstellung der Dokumentation im Redaktionssystem bis zur Publikation der Gesamtanleitung in diversen Formaten (PDF, HTML5, DVD).

Vorkenntnisse

Experten sowie Prozessverantwortliche aus dem Bereich Technische Dokumentation

Referent(innen)

 Mischa Müller

Mischa Müller

  • Fischer Information Technology AG
Biografie

Mischa Müller, Senior Project Manager bei Fischer, hat 2012 eine Ausbildung als Fachinformatiker Anwendungsentwicklung abgeschlossen. Seit 2016 ist er bei Fischer für die Einführung und Weiterentwicklung von Digitalisierungsprojekten verantwortlich und Teamleiter für die Durchführung dieser Projekte.

 Stefan Post

Stefan Post

  • EKATO Rühr- und Mischtechnik GmbH / EKATO Gruppe
Biografie

Stefan Post, Industriekaufmann, Betriebswirt (VWA) und Technischer Fachwirt (IHK) ist seit 2001 bei EKATO in verschiedenen Funktionen tätig: Document Controller, Mitarbeiter Projektmanagement, ca. 7 Jahre Leiter Technische Dokumentation und seit 2017 Anwendungs- und Prozessberater IT, DMS/CMS.