tekom - Tagungen

Content Delivery in der Normung – mit iiRDS und Machine Learning

  • Fachvortrag
  • Intelligente Information
  • 12. November
  • 13:00 - 13:45 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  •  Philipp Tschöke

    Philipp Tschöke

    • ICMS GmbH
  •  Damian A. Czarny

    Damian A. Czarny

    • VDE e.V.

Inhalt

Genau wie die Dokumentation steht auch die Normung vor der Herausforderung, zukünftig modulare, digitale Inhalte mit Metadaten und semantischem Wissen den Nutzern zur Verfügung zu stellen. Das Forschungsprojekt DiTraNo zeigt, wie mit iiRDS, Maschinellem Lernen und einem CDP der Weg in die Zukunft aussieht.

Was der Zuhörer lernt

Wie können bestehende Inhalte auf unterschiedlichen Ebenen mit Metadaten versehen werden?

Wie kann dieser Prozess durch Maschinelles Lernen automatisiert werden?

Wie kann iiRDS für besondere Anforderungen erweitert werden?

Referent(innen)

 Philipp Tschöke

Philipp Tschöke

  • ICMS GmbH
Biografie

Seit 2011 Berater für Technische Dokumentation mit Fokus auf Metadaten, Content Management, Content Delivery und Redaktionsprozesse. Betreut bei der ICMS GmbH Kunden aus dem Maschinen- und Komponentenbau und ist in Forschungsprojekten sowie im iiRDS-Umfeld aktiv.

 Damian A. Czarny

Damian A. Czarny

  • VDE e.V.
Biografie

Verantwortlich für Digitalisierungsprojekte beim VDE e.V. zum Thema Normung und IT. Studierter Informatiker (M. Sc.) mit den Schwerpunkten KI, IT-Security und Software-Entwicklung. Langjährige Berufserfahrung als Software-Entwickler (Anwendungsentwicklung, Sicherheitssysteme und Embedded Systems).