tekom - Tagungen

Sprachlos vor der Technik? Zum Stellenwert sprachlicher Kompetenz in der Technischen Redaktion

  • Fachvortrag
  • Professionelles Schreiben
  • 10. November
  • 14:30 - 15:15 Uhr (MEZ)
  • Channel A | Online
  •  Martin Jung

    Martin Jung

    • cognitas. Gesellschaft für Technik-Dokumentation mbH
  • Prof. Dr. Martin Ley

    Prof. Dr. Martin Ley

    • Hochschule München

Inhalt

Die sprachliche Kompetenz angehender Technischer RedakteurInnen scheint abzunehmen. Nicht weiter schlimm? Ist Sprache in der Technischen Dokumentation nicht ohnehin auf dem Rückzug? Der Vortrag zeigt an verschiedenen Beispielen, dass sprachliche Kompetenz aus Morphologie, Syntax, Semantik und Pragmatik trotz zunehmender Popularität audio-visueller Medien weiterhin von eminenter Bedeutung ist.

 

Was der Zuhörer lernt

Durch die Analyse der Beispiele wird der Blick auf sprachliche Phänomene geschult und der hohe Stellenwert sprachlicher Kompetenz ins Bewusstsein gerufen. Die Sprachkenntnisse der ZuhörerInnen werden aufgefrischt.

Vorkenntnisse

Wünschenswert wäre, wenn die ZuhörerInnen mit den Grundbegriffen der grammatischen Beschreibungssprache bereits vertraut wären.

Referent(innen)

 Martin Jung

Martin Jung

  • cognitas. Gesellschaft für Technik-Dokumentation mbH
Biografie

Martin Jung arbeitete er als Technischer Redakteur, Lektor und Berater in unterschiedlichen Bereichen der Informationstechnologie. Seit 2000 ist er in leitenden Positionen bei cognitas tätig. Nebenberuflich ist er seit 2019 Lehrbeauftragter für Fachsprache Deutsch an der Hochschule München.

Prof. Dr. Martin Ley

Prof. Dr. Martin Ley

  • Hochschule München
Biografie

Dr. Martin Ley ist Professor für Informationsmanagement an der Hochschule München und Seniorberater bei PANTOPIX GmbH & Co. KG.