tekom - Tagungen

iiRDS, die Lösung aller Zuliefererdokumentationsprobleme?

  • Fachvortrag
  • Intelligente Bereitstellung von Nutzerinformation
  • 04. November
  • 17:00 - 17:45 Uhr (MEZ)
  • Channel B | Online
  •  Eva-Maria Meier

    Eva-Maria Meier

    • Dokuschmiede GmbH
  •  Gerhard Glatz

    Gerhard Glatz

    • Dokuschmiede GmbH

Inhalt

Die Integration von Zuliefererinformationen birgt zahlreiche Herausforderungen, z. B. Integrationstiefe, gemeinsame Inhaltsübersicht, Verknüpfung. iiRDS verspricht die standardisierte Bereitstellung von Technischer Information und bietet eine Reihe an Metadaten, die die maschinelle Verarbeitbarkeit und den Informationszugriff für den Anwender erleichtern sollen.

Doch ist iiRDS die Lösung aller Probleme der Integration von Zuliefererinformationen?

Was der Zuhörer lernt

An einem praxisnahen Beispiel stellen wir dar, welche Hürden bei der Integration von Zuliefererdokumentation unter Verwendung des Standards zu nehmen sind.

Referent(innen)

 Eva-Maria Meier

Eva-Maria Meier

  • Dokuschmiede GmbH
Biografie

Eva-Maria Meier (M. Sc.) studierte Technische Redaktion sowie Kommunikation und Medienmanagement an der HS Karlsruhe. Seit 2015 arbeitet sie bei der Dokuschmiede GmbH in zahlreichen Projekten zu Intelligenter Information und berät namhafte Firmen zur Technischen Kommunikation.

 Gerhard Glatz

Gerhard Glatz

  • Dokuschmiede GmbH
Biografie

(M. Sc.) studierte Technische Redaktion an der HS Karlsruhe. Seit 6 Jahren ist er bei der Dokuschmiede GmbH für IT-Projekte und CMS-Administration zuständig. Außerdem entwickelt er Software rund um das Management von Displaytexten und ist Mitglied in der iiRDS-Arbeitsgruppe „Development“.