tekom - Tagungen

Great Expectations. Wie Serviceteile und Serviceinformationen (endlich) zusammenfinden

  • Partnerpräsentation
  • Serviceinformation
  • 12. November
  • 13:00 - 13:45 Uhr (MEZ)
  • Channel C | Online
  • Prof. Dr. Martin Ley

    Prof. Dr. Martin Ley

    • Hochschule München
  • M. Systems Eng. Stephan Semren

    M. Systems Eng. Stephan Semren

    • BMW Group

Inhalt

CCMS hier, Ersatzteilkatalog dort. Dazwischen: ein Portal, das alle servicerelevanten Inhalte zentral zur Verfügung stellt. Klingt einfach. Aber nach wie vor stehen Technische Redaktionen vor der Herausforderung, das zusammenzubringen, was zusammengehört: Service- und Teile-Informationen. Anhand eines konkreten Projekts mit BMW PKW zeigen wir, wie Wissensgraphen Informationen intelligent vernetzen können und welche Hürden genommen werden müssen.

Was der Zuhörer lernt

Wir erläutern, was unter einem Wissensgraphen verstanden wird, wie Bestandsdaten in einen Wissensgraphen überführt werden und wie Service- und Teileinformationen intelligent verknüpft werden können.

Vorkenntnisse

Fundierte Kenntnisse CCMS und ETK, grundlegendes Verständnis über die Herausforderungen im Service, gute Kenntnisse Informationsmodellierung

Referent(innen)

Prof. Dr. Martin Ley

Prof. Dr. Martin Ley

  • Hochschule München
Biografie

Dr. Martin Ley ist Professor für Informationsmanagement an der Hochschule München und Seniorberater bei PANTOPIX GmbH & Co. KG.

M. Systems Eng. Stephan Semren

M. Systems Eng. Stephan Semren

  • BMW Group
Biografie

Stephan Semren sammelte bereits während seines Studiums zur Technischen Redaktion und Kommunikation Erfahrungen im Serviceumfeld der BMW Group. Nach Abschluss des Studiums für die Erstellung von Reparaturanleitungen zuständig, treibt er die Weiterentwicklung jenes Redaktionssystems voran.