tekom - Tagungen

Hands-on: Wege zur Wissensrepräsentation

  • Workshop / Interactive session
  • Inhaltserstellung
  • 08. November
  • 14:00 - 15:50 PM (MEZ)
  • K1
  • Prof. Dr. Martin Ley

    Prof. Dr. Martin Ley

    • Hochschule München
  •  Karsten Schrempp

    Karsten Schrempp

    • PANTOPIX GmbH & Co KG

Inhalt

"Informationen intelligent bereitstellen" ist unser (aller) Ziel. Konsens ist, dass hierfür Wissen explizit gemacht wird. Aber wie genau geht das in der Praxis? Und was kann dabei alles schiefgehen? An konkreten Beispielen arbeiten wir uns durch den „Dschungel“ der Wissensrepräsentation (wie Taxonomie, Thesaurus & Co). Wir erschießen uns, welche Arten von Wissen es gibt, wie dieses klassifiziert und letzten Endes modelliert werden kann.

Das lernen Sie

Sie kennen die verschiedenen Formen der Wissensrepräsentation. Sie sind in der Lage, Ihr Domänenwissen über z. B. Produkte und Informationen anhand von "goldenen Regeln" in Ihre berufliche Praxis zu überführen.

Vorkenntnisse

Gute Kenntnisse Metadaten allgemein, erste Kenntnisse Wissensrepräsentation

Referent:innen

Prof. Dr. Martin Ley

Prof. Dr. Martin Ley

  • Hochschule München
Biografie

Dr. Martin Ley ist Professor für Informationsmanagement an der Hochschule München und Partner/Berater bei PANTOPIX.

 Karsten Schrempp

Karsten Schrempp

  • PANTOPIX GmbH & Co KG
Biografie

Karsten Schrempp verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in und mit verschiedenen namhaften Unternehmen im Bereich der Technische Kommunikation.

2012 gründete er PANTOPIX, um konsequent seinen Weg der Topic-orientierten und wissensnetzbasierten Informationserfassung und -bereitstellung in Kundenprojekten umzusetzen.