tekom - Tagungen

Digitale Nutzungsinformationen oder Papierform – ja, was denn nun?

  • Fachvortrag
  • Rechtliche Anforderungen und Normen
  • 11. November
  • 13:45 - 14:30 Uhr (MEZ)
  • Live aus dem tekom-Studio | Online
  • Dipl.-Phys. Roland Schmeling

    Dipl.-Phys. Roland Schmeling

    • Schmeling + Consultants GmbH
  •  Jens-Uwe Heuer-James

    Jens-Uwe Heuer-James

    • Luther Rechtsanwaltgesellschaft

Inhalt

Die Verwirrung könnte nicht größer sein. Die einen haben das digitale Zeitalter für Anleitungen längst eingeläutet und fühlen sich mit dem Entwurf zur neuen Maschinenverordnung bestätigt; die anderen sehen gedruckte Anleitungen auf Jahre als Notwendigkeit und verweisen auf Risiken und Rechtsprechung. Diesen scheinbaren Widerspruch gilt es mit Differenzierung, Sachverstand, Erfahrung und Weitblick aufzulösen, damit Redaktionen handlungsfähig sind.

Was der Zuhörer lernt

Der Vortrag erläutert die wesentlichen Rechtsgrundlagen, liefert fundierte Argumente, diskutiert sie kontrastiv und zeigt klare Handlungsperspektiven auf. 

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse im europäischen Technikrecht und im Bereich Anleitungsmedien

Referent(innen)

Dipl.-Phys. Roland Schmeling

Dipl.-Phys. Roland Schmeling

  • Schmeling + Consultants GmbH
Biografie

Roland Schmeling, SCHMELING + CONSULTANTS, ist Physiker, Berater und Trainer für Informationsqualität, Konformität, Digitale Transformation, Prozesse und Strategie, Lehrbeauftragter und Mitglied im tekom-Beirat Recht und Normen und in den Gremien zur internationalen Normenreihe 82079.

 Jens-Uwe Heuer-James

Jens-Uwe Heuer-James

  • Luther Rechtsanwaltgesellschaft
Biografie

Jens Heuer-James ist Rechtsanwalt und Partner der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mit dem Spezialgebiet Produktsicherheits- und Produkthaftungsrecht. Er verantwortet den tekom-Rechtsdienst und engagiert sich darüber hinaus beim tekom-Beirat Normen und dem tekom Europe Advisory Board Legislation and Standards.