tekom - Tagungen

Produktdokumentation für Drittmärkte (UK, Australia, China, US …)

  • Fachvortrag
  • Rechtliche Anforderungen und Normen
  • 11. November
  • 16:15 - 17:00 Uhr (MEZ)
  • Live aus dem tekom-Studio | Online
  • Ing. Martin Rieder

    Ing. Martin Rieder

    • CAVEO Safety Management & Documentation
  •  Susanna Akdut

    Susanna Akdut

    • Roxell bv

Inhalt

Die Anforderungen an die Produktdokumentation sind in der EU gut geregelt und den europäischen Herstellern weitgehend bekannt. Der Schritt, in Nicht-EU-Länder zu exportieren, stellt die Abteilungen für technische Redaktion jedoch vor neue Herausforderungen. Es ist unerlässlich, die Produktdokumentation für den jeweiligen Markt fit zu machen. Ein klares Konzept und Wissen über regulatorische Angelegenheiten ist daher eine Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Markteintritt.

 

Was der Zuhörer lernt

Welche Anforderungen werden in verschiedenen Nicht-EU-Zielmärkten an die Produktdokumentation gestellt, welche Gemeinsamkeiten gibt es und wie können Redaktionen am besten mit den unterschiedlichen Anforderungen umgehen.

Vorkenntnisse

Kenntnis der Anforderungen an die Produktdokumentation in Nicht-EU-Ländern

Referent(innen)

Ing. Martin Rieder

Ing. Martin Rieder

  • CAVEO Safety Management & Documentation
Biografie

Martin Rieder, Managing Director of CAVEO and expert for regulatory affairs, product safety/documentation, product conformity/liability. Lecturer at FH Joanneum Graz. Board member of tekom Österreich and the standard committee. Delegate to international/national standardization bodies.

 Susanna Akdut

Susanna Akdut

  • Roxell bv
Biografie

Susanna Akdut, Technical Writer and Certification Expert at Roxell BV, responsible for technical communication and certification procedures. Guest lecturer at KU Leuven. Substitute delegate and member of the Initiative Committee of tekom Belgium. Delegate to international standardization bodies.